Gifhorn Rathaus Rentenberatung

Gunter Wachholz

 

Mit großer Betroffenheit hat Gunter Wachholz dem Bericht der Aller-Zeitung vom 17. April 2018 entnommen, dass für die Beratungsstunden der Deutschen Rentenversicherung (DRV) zukünftig wohl kein Platz mehr im Gifhorner Rathaus ist. Demnächst müssten die Gifhorner Bürgerinnen und Bürger dann auf die Rentenberatungsstellen in Wolfsburg oder Braunschweig ausweichen.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
19.04.2018 SPD Fraktion Gifhorn Rentenberatung PDF 13 KB